Biowein online kaufen bei LA TORRE

Testen Sie unsere Bioweine, welche sie unkompliziert online kaufen können.

So werden unsere erlesenen Bio-Weine angebaut.

Unser Biowein Winzer Marcel Zanolari ist quasi zwischen den Rebstöcken des Veltlin aufgewachsen. Seine Verbundenheit zur Natur und sein grosses Interesse für Wein haben ihn schon früh zu dem Entschluss geführt, dass er, wie sein Vater, Wein anbaut. Wie jeder Winzer weiss, kann ein hervorragender Wein nur von gesunden Rebstöcken kommen, die in kräftigen und gesunden Böden stecken. Da Marcel Zanolari von Kindesbeinen an gelernt hat, dass die Natur sich als intaktes Ökosystem am besten selbst helfen kann, lag es für ihn auf der Hand den Anbau von Bio-Wein zu wagen, um im Einklang mit der Natur erlesene Weine herzustellen . Er war damit ein Vorreiter, was den Anbau italienischer Bioweine angeht.

Ökosystem Weinberg

Die Grundlage für jeden guten Anbau, egal ob Wein oder ein anderes Produkt ist der Boden. Um diesen durch Monokultur nicht auszulaugen, wird in der Biolandwirtschaft auf die Fruchtfolge gesetzt. D.h., dass jährlich abwechselnde Pflanzen, sozusagen als Gründünger, zwischen die Reihen gesetzt werden.

Deshalb ist es wichtig, neben dem Wein, eine üppige Nebenbegrünung anzupflanzen. Diese sorgt für ein dichtes Wurzelgeflecht, was den Boden vor Erosion schütz und das dringend benötigte Wasser besser aufnehmen, speichern und verteilen lässt. Viele Nützlinge siedeln sich in der Begrünung an, so dass der Winzer ohne künstliche Schädlingsbekämpfung auskommt. Die schonende Bearbeitung des Bodens sorgt bei den Pflanzen zusätzlich für eine hohe Widerstandskraft.

Der Verzicht auf Chemie macht den Unterschied

Als wir von LA TORRE mit dem Bioanbau unserer Weine 1998 begonnen haben, haben wir zunächst damit begonnen die Reben komplett zu roden um dann auf querterrassierte Bepflanzung umzustellen. Da Nährstoffe von organischem Dünger nicht so leicht verfügbar sind, wie von künstlichem Dünger, wurzeln unsere Weinstöcke viel tiefer, was sie widerstandsfähiger macht und ihnen hilft ein komplexeres Aroma in die Trauben zu geben.

Sollten die Reben doch einmal von Pilzen oder Schädlingen befallen werden, verwenden wir zur Bekämpfung Produkte auf Kräuterbasis, sowie Präparate aus Tonerde und Algenextrakten, die sich in der Vergangenheit gut bewährt haben.
Der Zeitaufwand für die sorgfältige und naturnahe Behandlung der Reben ist zwar beim biologischen Anbau weit höher als bei herkömmlichen Produktionsmethoden; doch es lohnt sich auf vielerlei Ebenen.
Denn im Laufe der Jahre entwickeln die Rebsorten zum großen Teil eine eigene, natürliche Resistenz. Das ist die beste Voraussetzung für eine wertorientierte Produktion.
Durch den ökologischen Anbau mussten wir zwar gerade im Anfangs- und Umbaustadium größeren Ernteausfall hinnehmen, doch auch wenn der Ertrag geringer ist, ist er umso reicher an Substanz. Der Duft und der sortentypische Geschmack der Trauben spiegeln sich in interessanten Weinen wieder die schon mehrfach für ihre Qualität ausgezeichnet wurden.

Für die Herstellung von Biowein gelten strenge Verordnungen, welchen LA TORRE sich Tag für Tag verpflichtet fühlt. Das bestätigt das Siegel der Bio-Suisse und Demeter durch ihre unabhängigen Kontrollen Jahr für Jahr. Dabei sind die Bio-Suisse- / Demeter- Richtlinien viel strenger, als die der Bio EU-Verordnung.

Ist Biowein gesünder?

Im Zuge der boomenden Bio- Wirtschaft sind unzählige Studien in Auftrag gegeben worden, die herausfinden sollten, ob Bio Lebensmittel nun wirklich gesünder sind, oder nicht. Während die einen behaupten, dass es kaum einen Unterschied macht, ob man nun Bio-Produkte zu sich nimmt, oder nicht. Erklären die anderen, dass Bioprodukte allein schon auf Grund der geringeren Schadstoffmenge natürlich gesünder für den Konsumenten sind.

LA TORRE glaubt, was gut für die Natur ist, kann für den Menschen nicht schlecht sein. Unsere Böden werden nicht durch künstlichen Dünger verseucht und auch unsere Mitarbeiter im Weinstock sind keinerlei gefährlichen Spritzmitteln ausgesetzt, die in der herkömmlichen Landwirtschaft breit eingesetzt werden. Da die BIO-Suisse- /Demete-r Kriterien nicht nur auf ökologische Landwirtschaft im engen Sinne, sondern auch auf Nachhaltigkeit im Weitestem Sinne setzten, können wir mit ruhigem Gewissen behaupten, dass unser Wein vom Anbau bis zur Anlieferung beim Kunden die Umwelt so wenig wie möglich belastet und auch unter sozialen Gesichtspunkten einwandfrei ist. So verzichten wir beispielsweise komplett auf Luftfracht.

Natürlich sind unsere Bio-Weine frei von künstlichen Zusatzstoffen und zugesetztem Zucker.

Ist LA TORRE Biowein geschwefelt?

Schwefel ist ein natürlich entstehendes Produkt, was in geringen Mengen bei der alkoholischen Gärung vorkommt. Daher sind Weine niemals absolut frei von Schwefel. Während oder am Ende der Gärung setzten wir bei LA TORRE in der Regel kleinste Mengen von Schwefelsäure (SO2) dem Wein zu. Die Säure wirkt antimikrobiell, schützt vor Oxidation und verhindert farbliche und geschmackliche Beeinträchtigung. Allerdings bleiben wir als Bio-Winzer weit unter den gesetzlich zugelassenen Höchstmengen an Schwefel. Die meisten Menschen vertragen diese minimale Dosis ohne Probleme, denn schließlich ist Schwefel auch ein Teil des menschlichen Stoffwechsels.

Ist LA TORRE Biowein vegan?

Natürlich werden die Bio-Weine bei LA TORRE ohne tierische Produkte hergestellt. Allerdings verwenden wir in unserem Kompost auch tierischen Mist, da er sich hervorragend als Dünger eignet. Ein Vorgang, der so alt ist, wie die Natur selber. Dennoch kann unser Wein deshalb als vegan bezeichnet werden.

Ist Biowein nun qualitativ besser?

Dass Biowein vom Anbau der Rebe bis hin zum Ausbau ohne künstliche Zusatzstoffe definitiv anders ist, als herkömmlicher Wein, haben wir versucht ihnen auf dieser Seite näher zu bringen. Ob Biowein auch besser schmeckt, müssen sie selber entscheiden, denn über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Bestellen sie einfach einen unserer Bioweine und finden es selbst heraus?

Vorteile von LA TORRE Bioweinen auf einen Blick:

  • ohne künstlichen Dünger, stärkt den Boden
  • ohne gifte Pflanzenschutzmittel, gut für Mensch und Umwelt
  • üppige Begrünung der Böden, sorgt für Artenvielfalt und besserer Speicherung von Wasser
  • Ausgebaut ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Nachhaltig verpackt und verschickt, möglichst CO2 neutral
  • Sozialverträgliche Arbeitsbedingungen aller am Prozess beteiligten Menschen
  • Kaufen direkt beim Winzer spart Ressourcen, Zeit und Geld

So bestellen Sie unsere Bioweine

Stöbern sie nach Herzenslust durch unser Angebot von erlesenen und ausgezeichneten Bioweinen.  Vielleicht sagt Ihnen unser Cabernet Sauvignon am meisten zu, vielleicht aber auch eher der Pinot Nero, wenn es doch eher ein Weißwein sein soll, vielleicht der Pinot Bianco oder der in unserem speziellen Amphoren-System angebaute Pinot Bianco ‚L’Anfore’.

Oder wollen Sie vielleicht einem lieben Menschen eine Freude machen? Dann schenken Sie ihm doch einen Gutschein für LA TORRE Weine. Eine Aufmerksamkeit, die man sicher nicht so schnell vergisst.

Egal, wie sie sich entscheiden, sie können unser gesamtes Biowein-Angebot bei uns Online bestellen. Ob sie nun in Basel, Bern, Genf oder, Zürich wohnen und selbstverständlich auch in alle ländlichen Gebiete der Schweiz wir liefern Ihnen unsere Weine bequem nach Hause.

Besuchen Sie uns jeder Zeit in Poschiavo oder direkt auf unseren Weinbergen im Veltlin oder an einer der zahlreichen Publikumsmessen in der Deutschschweiz.

Das Team von LA TORRE und Familie Zanolari

 

La-Torre ist Demeter zertifiziert

calendar